Mehrfamilienhaus für Handwerker, Vorderstr. 16, 38486 Apenburg-Winterfeld, Kaufpreis VB 39.000,00 €

72 (6)
72 (1)
72 (7)
72 (2)
72 (3)
72 (5)
2
previous arrow
next arrow

Objektdaten

Kaufpreis:VB 39.000,00 €
Käuferprovision:Provisionsfrei
Wohnfläche:ca. 280,00 m²
Grundstücksfläche:ca. 3.000,00 m²
Immobilienart:Mehrfamilienhaus
Zum Verkauf:ab sofort

 

ObjektanschriftEnergie & Bausubstanz

Vorderstr. 16
38486 Apenburg-Winterfeld
Deutschland

google maps einbinden maps-erstellen.de

Details zum Energieausweis

Gebäudetyp:Mehrfamilienhaus
Baujahr lt. Energieausweis:1880
Wesentliche Energieträger:Einzelöfen
Energieausweistyp:Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch:201,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienz-klasse:F
Gültigkeit:01.10.2011 bis 30.09.2021


Objektbeschreibung

Objekt:
Ganz neu in unserem Bestand befindet sich dieses alte Fachwerkhaus von stattlicher Größe. Wie auf den Bildern zu erkennen, befinden sich drei separate Wohnungen mit jeweils einem Hauseingang von der Straßenseite aus. Über ein großes zweiflügliges Holztor ist das Grundstück auch mit großen Fahrzeugen zu befahren. Die Wohnfläche des Fachwerkauses wird insgesamt auf ca.280 m² geschätzt.
Das viel Arbeit und Schweiß auf die künftigen Eigentümer zukommt, ist den Bildern eindeutig zu entnehmen. Aber die Arbeit lohnt sich. Die Substanz der Fachwerkkonstruktion und des Dachstuhles ist beachtlich gut erhalten. Die linke Hälfte des Hauses ist zwar im Moment noch vermietet wird aber in kürze leer stehen. Einer grundlegenden Renovierung steht somit nichts im Wege. Sanierung des Daches, Fassade, Fenster, Türen, Heizung, Bäder, Elektrik e.t.c. sind durch und durch vorzunehmen. Aufgrund der Größe des Hauses ist das Raumangbot beachtlich und ideal für Großfamilien und für das Wohnen mehrerer Generationen unter einem Dach hervorragend geeignet. Die Vermietung einer separaten Wohnung ist auch denkbar und könnte zu Mieteinahmen beitragen.

Zum Grundstück: Die Größe des Grundstückes beträgt ca. 3000 m² und bietet unheimlich viel Platz seine Vorstellungen zu verwirklichen. Das umfriedete Grundstück ist von der Rückseite über eine Toreinfahrt praktisch zu erreichen.
Der Eigentümer teilt mit, dass das Grundstück beräumt an den zukünftigen Eigentümer übergeben werden soll.
Kitas, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte befinden sich z.T. im Ort, bzw. in den naheliegenden Nachbarorten. Apenburg wirbt sogar mit einem eigenen Freibad, dass bei steigenden Temperaturen Abkühlung und Erholung bietet. Viele Handwerksbetriebe sind im Ort ansässig, die bei der Renovierung des Hauses zur Seite stehen können.

Den Namen hat Apenburg seiner gleichnamigen Burg aus dem 13. Jahrhundert zu verdanken. An der Burgruine findet jährlich ein interssantes Mittelalterfest statt welches zahlreiche Besucher aus nah und fern anzieht.
Bei Interesse können Sie gerne einen Besichtigungstermin vereinbaren um sich einen direkten Eindruck von dem alten Fachwerkhaus zu verschaffen.

Sonstiges:
Die das Grundstück betreffenden Eigentumsverhältnisse sind geklärt. Das Exposé soll in knapper Form die wesentlichen Daten des Objektes vermitteln. Um jedoch einen umfassenden Eindruck zu bekommen, sind die Besichtigung und das Gespräch mit uns wichtig. Wir stehen Ihnen dazu gerne zur Verfügung. Eine Besichtigung ist mit uns gemeinsam möglich (ca. 4 Tage zuvor Termin vereinbaren). Die Angaben im Exposé wurden auf der Grundlage uns zur Verfügung stehender Unterlagen und Informationen erstellt. Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung/ Gewähr für die Größenangaben, für Qualität der vorhandenen Gebäude und durchgeführter Baumaßnahmen/Sanierung und/ oder Baumängel/-schäden, die Nachhaltigkeit der derzeitigen Nutzung, für die Rechtsgültigkeit bestehender Miet-/Pachtverträgen, dafür, dass aufgrund bestehender gesetzlicher Bestimmungen Vorkaufsrechte geltend gemacht werden können. Bei beabsichtigter gewerblicher Nutzung oder Umnutzung empfehlen wir dringend, zuvor bei den entsprechenden Ämtern und Behörden den Sachverhalt abzuklären. Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung dafür, dass die Immobilie den beabsichtigten Zweck erfüllt. Der Verkauf des Grundstückes erfolgt wie gesehen bzw. vorhanden. Wir empfehlen vor Kauf, jedem Käufer die gründliche Prüfung und ggf. eine Hinzuziehung entsprechender Fachleute.
Für einen Zwischenverkauf kann keine Haftung übernommen werden Es gelten unsere Allg. Geschäftsbedingungen (Aushang Büro) Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige, schriftliche Anfragen (E-Mail, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer während unserer Bürozeiten beantworten können. Gerne stehen wir Ihnen auch zu einer persönlichen Beratung zur Verfügung.

Haftungsausschluss:
Alle Angaben haben wir vom Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen!

Stichwort:
Bundesland Sachsen-Anhalt

Preisinformation:
Erbbaurecht nicht vorhanden

Sie haben Interesse? Schreiben Sie uns

    Datenschutzerklärung
    (Visited 39 times, 1 visits today)